Gemeinderatswahl bei der ÖVP: Ein tolles Team für Gerasdorf bei Wien

Kristina Mandl Gemeinderatswahl Vorschlag
Kristina Mandl Gemeinderatswahl Vorschlag
Stadtparteiobfrau Kristina Mandl mit dem Wahlvorschlag (Foto: Julian Brugger)

Kristina Mandl (Stadtparteiobfrau) hat den Wahlvorschlag für die baldige Gemeinderatswahl am 26.01.2020 abgegeben. Auf der Liste sind 40 qualifizierte & engagierte Kandidatinnen und Kandidaten. 

Die Kandidatinnen und Kandidaten kommen aus den verschiedensten Bereichen, die auch für das Gemeindewesen wichtig sein können. So finden sich unter den Kandidatinnen und Kandidaten etwa Juristen, Pädagogen, Baumeister, Techniker, Unternehmer, Ärzte, etc.

Kristina Mandl berichtet:

„Mir war es wichtig, unsere Liste mit Top-Leuten und möglichst ausgewogen zu erstellen. Wir haben es geschafft, 45 Prozent der Liste mit Frauen zu besetzen, wir haben super Kandidatinnen und Kandidaten aus allen fünf Ortsteilen und einen guten Mix aus Jung und Alt (die jüngste Kandidatin wird nächste Woche 20, die älteste Kandidatin ist 72), aus erfahrenen Gemeinderäten (unter ihnen die längstdienende Gemeinderätin aller Parteien) und neuen Persönlichkeiten, die sich aber schon in vielen Bereichen in Gerasdorf engagiert haben.“

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Gemeinderatswahl werden nach den Weihnachtsferien präsentiert. Dieses Jahr wird es nach Entscheidung der Volkspartei erneut ein Vorzugsmodell geben.

 Kristina Mandl erklärt dazu:

„Die Listenreihung spielt bei uns keine Rolle. Jene Kandidatinnen und Kandidaten, die die meisten Vorzugsstimmen erreichen, werden die neuen Gemeinderätinnen und Gemeinderäte.“

Vielleicht interessiert Sie auch: -> Alarmanlagen Förderung in Gerasdorf – Initiative von Kristina Mandl

Kommentar verfassen